Kommende Termine

21.08.2020

BJ-open air-Session

beim VfB Wülfel

ab 18.00 Uhr!

18.09.2020

BJ-open air-Session

beim VfB Wülfel

ab 18.00 Uhr!

24.09.2020

BJ-Session

Marlene

ab 20.00 Uhr!

Zur Corona-Zeit geänderte Zeiten!
S.o.!


Nach Corona:
Einlass jeweils 19.00 Uhr
Beginn jeweils 20.00 Uhr

Blues- & Boogie Duo Kay Steffens & Christian Christl

Kay Steffens - Vocals

Als gebürtiges Kind des Ruhrgebiets weiß Kay Steffens was harte Arbeit bedeutet. Seit 1995 veranstaltet er offene Bühnen und Konzerte für Liebhaber von Blues, Boogie Woogie und artverwandtem. Zunächst in seiner Heimatstadt Essen und dann, seit 1997, in Hannover.

In diesen Genres ist er auch als Sänger zu Hause. In Deutschland,  Österreich und der Schweiz war er mit diversen Musiker Größen und Projekten unterwegs. Dazu gehörten u.a. die "Emscher Delta Blues Band",  "Famous in Junk", "Marvelous Kingpins", "Boogie Rockets", "Kay Steffens & Rainer Ranis" und seit 1999 "K.T. & Midnight Cannoball". Das neueste Projekt lautet "Kay Steffens & Christian Christl ".

Von sich selbst sagte er einmal:

"Mein größtes Talent ist es, meinem Publikum einen kurzweiligen Abend mit einem dynamischen Programm und guten wie lieben Kollegen zu gestalten. Passt eines dieser Glieder nicht, so reißt die Kette."

Mehr Info unter www.kay-steffens.de

 

 

Christian Christl - Piano 

 

Christian Christl spielt Vintage Blues & Boogie Piano

Ein Konzert mit Christian Christl ist die wohl angenehmste Radiosendung diesseits des Mississippi. 

Lehn dich zurück, mach es dir bequem. Christian Christl nimmt dich mit in eine Zeit, als die ersten 

Radiosender in Amerika noch Live-Konzerte übertrugen und Zugfahren modern wurde, als in den 

Kneipen noch Klaviere standen und Musiker von Stadt zu Stadt, von Dorf zu Dorf reisen konnten, um 

in den Barrelhouses Arbeit zu finden.

Christl erzählt kurzweilig und bewegt mit enormen Vergnügen und flinken Fingern die 88 Tasten.

Digital-Klaviere kommen ihm nicht unter die Finger. Akkustische, gute Klaviere oder Konzertflügel, so 

sagt er, versprechen einen erlebnisreicheren Hörgenuss.

Seit mehr als 30 Jahren spielt Christian Christl Blues- und Boogie Woogie Piano auf großen und auf 

kleinen Bühnen. Konzerte in ganz Europa, Australien und den USA gehören dazu.

Grandiose Musiker, mit denen er auf einer Bühne stand:

Ray Charles, B.B. King, Willie Dixon, Buddy Guy, 

Louisiana Red, Carey Bell, Angela Brown, Albert C. Humphrey, Vince Weber, Axel Zwingenberger und 

viele andere mehr. Diese Musiker haben ihn und seinen Klavierstil geprägt, obwohl die meisten davon gar keine Pianisten waren.

Christian Christl ist musikalischer Leiter der Pianistenfestivals in München und Nürnberg sowie 

unterschiedlichster Boogie Woogie Events und spielt über 70 Konzerte pro Jahr in ganz Europa auf 

Festival- und Konzertbühnen.

2017 wurde er mit dem German Boogie Woogie Award „Pinetop“ für seine Verdienste rund um das 

Vintage Boogie Piano ausgezeichnet.

Mit seiner neuen CD „Vintage Blues & Boogie Piano“ (erschienen auf Knödl-Records 2018) geht 

Christian Christl jetzt Solo auf Tour und präsentiert er längst vergessene Klavierstile. Vom „New Orleans 

Hop Scop Blues“ aus dem Jahre 1916, einem Vorläufer des heute bekannten Boogie Woogie Pianos, über eleganten Vaudeville Blues aus den Show-Theatern der frühen 1920er Jahre, über den Chicago Blues der späten 1940er Jahre, bis hin zum heute aktuellen und beliebten fetzigen Boogie Woogie Piano.

Mehr Info: www.bayoogie.com